comics.badmovies.de
Die Comics von Badmovies.de
 

badmovies.de badmovies.de    trashtalk.badmovies.de trashtalk.badmovies.de  

 

Zur ersten Seite

Meine Damen und Herren, hiermit wäre das grosse Abenteuer „Im Abstellraum des Multiversums“ beendet. Ich hoffe, es hat Euch gefallen, und bedanke mich für Euer Interesse.
Ein herzliches Danke auch an meine Mit-Künstler Dirk M. Jürgens, Reinhard Klinksiek, Sebastian Kempke und Lukas Jötten.
Ab nächstem Dienstag gibt’s wöchentlich eine Handvoll Bonusmaterial zu „Im Abstellraum des Multiversums“.
manhunter


1 Kommentar zu “IAdM 27”

  1. 1 Jesus Christus

    Vor dem Anfang aller Tage, als unser aller Schöpfer, die gigantisch große Schöpfungsgleichung fertig hatte, erklärte er sie einem seiner Engel mit namens Luzifer. Er war im Team der Buchhalter.
    Er war aber auch großer Mathematiker wie unser aller Schöpfer. Luzifer rechnete die Welt Formel noch einmal gegen. Über zwei Punkte konnten sie sich nicht einig werden. Der erste Punkt war, daß nach Ansicht von Luzifer, der Chaosfaktor zu groß gewählt war. Unser aller Schöpfer meinte: „ Der Faktor bleibt in der Größenordnung, damit der Prozeß der Anpassung des Lebens an die sich verändernde Welt schnell genug voran schreiten kann“.
    Luzifer darauf: „ Ich bin zwar anderer Meinung, aber es ist ja Deine Schöpfung. Ich habe ja über Deine Formel ganz genau nachgedacht und kann ja erkennen, daß, wenn der Prozeß weit genug voran geschritten ist, sich zwei Formen der gleichen Spezies heraus entwickelt haben werden. Die Du hier, die Krönung Deiner Schöpfung nennst. Du bezeichnest sie hier als Mann und Frau. Alle Menschen zusammen genommen, entsprechen sie ja wohl ganz genau Dein Wesen. Und außerdem ist mir aufgefallen das du die Eigenschaften zwischen Mann und Frau ein klein wenig ungleich gemäß verteilt hast. Durch dein zu großen Chaos Faktor sind zwar die Eigenschaften der einzelnen Individuum sehr bunt gemischt. Aber wenn ich alle Männer und Frauen zusammen betrachte ist doch klar erkennbar, das Männer ein doch etwas besseres räumliches Vorstellungsvermögen besitzen. Auch, was das mathematische Denken angeht sind sie doch etwas besser ausgestattet. Frauen hingegen haben eine bessere Sprachbegabung, sie sind kommunikativer. Ihre Vorstellungs kraft für Form und Farbe sind besser. Also teile mir doch mal mit, wem von beiden willst Du die Macht geben sich das Erbgut für die näßte Generation aus zu suchen zu dürfen. Unser aller Schöpfer meinte, jeder einzelnen Frauen selber. Luzifer der Mathemat dachte, daß kann er doch nicht ernst gemeint haben. Und gab zu verstehen, das mußt du den Männern geben, die haben das bessere räumliche und zeitliche Vorstellungsvermögen. Sie können doch besser Vorausschauen. Und unser aller Schöpfer meinte, das Problem habe ich auch erkannt Aber ich muß auch gerecht sein. Denn erkenne, ich habe ihnen die Brüste angehängt, die sie ihr Leben lang mit sich herum schleppen müssen. ( Martina sagte an dieser Stelle „Bei mir hat er aber die Hupen vergessen“). Ich habe in ihnen, das Zuhause hinein gelegt. Sie müssen die Schwangerschaft und die Geburt durchstehen. Sie müssen die Periode immer wider durchleben. Sie sind den, damit verbundenen Gefühlsschwankungen unterworfen. Also kann ich ihnen nur das Recht geben, das Erbgut für die Welt von morgen auszuwählen. Denn wenn sie sich den falschen Mann aussuchen, dann wird es ihnen, im Leben schlecht ergehen. Und ich habe ihnen, genau wie den Männern, die Möglichkeit gegeben ihren Verstand zu entwickeln. Luzifer meinte, ja Verstand für Form und Farbe. Die sind von schönen Blümchen entzückt. Ich ändere die Formel Chef. Ich verringere den Chaos Faktor der ist zu groß und das mit dem Recht der Frau, muß auch anders sein. Unser aller Schöpfer meinte. Das tust du nicht. Die Welt Formel bleibt wie sie ist. Luzifer du spielsüchtiger Mathemat hör endlich auf mich zu Nerven, du Sadist. Luzifer gab Ruhe. Die Urmasse wurde nach der Formel unseres Schöpfer zu recht bereitet. Der Urknall wurde ausgelöst und alles nahm seinen Lauf. Luzifer spielte zwar immer wieder an den Details herum aber ansonsten verlief alles nach unser aller Schöpfers Plan. Und so vergingen unzählbar viele Jahrtausende. Bis auf der Erde der Schöpfungsprozeß so weit Fortgeschritten war, das der Mensch sich entwickelt hatte. Luzifer schaute sich das alles ganz genau an. Luzifer war entsetzt. Wut entbrannt begab er sich zum Schöpfer und tat ihm kund. Das soll die Krönung Deiner Schöpfung sein. Das ist ein Haufen durch gerührter Scheiße, die sind ja noch schlimmer wie die Tiere. Du großer Schöpfer, ich habe Dir genau gesagt, was an Deiner Scheiß Formel alles falsch war. Du wolltest ja nicht auf mich hören. Unser Schöpfer war zornig und meinte, die entwickeln sich doch noch. Luzifer erwiderte darauf , ja zu einem noch viel größeren Haufen Scheiße. Es entwickelte sich daraus ein riesengroßer Streit. Zum Schluß kamen sie darin überein, daß Luzifer all die Seelen zum spielen bekommen sollte die im Leben oft genug mit bösem Vorsatz gehandelt hatten. Er bekam außerdem das Recht, die Qualität jedes einzelnen Menschen auf die Probe zu stellen. Seit dieser Zeit hat Luzifer jeden Tag rund um die Uhr zu tun. Das unser aller Schöpfer den Frauen das Recht gegeben hat sich den Mann auszusuchen, ärgert Luzifer noch heute.

Kommentar abgeben