comics.badmovies.de
Die Comics von Badmovies.de
 

badmovies.de badmovies.de    trashtalk.badmovies.de trashtalk.badmovies.de  

 

Archiv für August, 2008

Somit wären nun endlich sämtliche Figuren aus allen angetönten Handlungssträngen vereint. Von nun an wird gemeinsam vorgestossen! Tino Tulpe stammt übrigens aus „Nerdology“, wo er am Schluss tatsächlich… aber schaut’s euch selbst an, falls ihr es nicht schon kennt. manhunter

Werte Leserschaft Da mein Laptop den Geist aufgegeben und alle Daten sowie Programme mit sich in die Hölle genommen hat, gibt es bis auf weiteres keine neuen Comics hier. Sobald ich mir neue Gerätschaften und Softwaren zur Verfügung stehen, wird es weitergehen, bis dahin möchte ich Euch an Horror-Perlen.de verweisen. Man sieht sich, manhunter

Klick für die volle Grösse: Wieder eine Folge von Dirk M. Jürgens (der bisher verschwiegene Sohn von Udo Jürgens). Und wie versprochen, werden hiermit endlich alle Handlungsstränge langsam zusammengeführt. manhunter

Tja. Weder Comic noch Zeichnung heute. War zeitlich nicht drin; Scheiss-Uni. Aber am Freitag geht’s mit IAdM weiter und zudem möchte ich meine lieben Leser auf mein neues Badmovies.de-Review hinweisen (falls ihr es nicht schon auf der Hauptseite gesehen habt): „Stosstrupp in die Wüste“ Viel Spass beim Lesen! manhunter

Klick für die volle Grösse: Comic von Dirk M. Jürgens, diesmal mit Kashyk Blauspringer aus „Opfer der Umstände“. Wer die Comicserie kennt (wer sie nicht kennt, dem kann ich sie nur empfehlen) weiss, dass Kashyk eigentlich schon längst tot ist – die Idee zu IAdM wurde drum entwickelt, bevor OdU dem Ende entgegen ging. Dementsprechend […]

Die Fortsetzung zu „Susi, Thomas, Heinz“. Vielleicht nicht ganz so gelungen, fürchte ich. manhunter

Klick für die volle Grösse: Für die heutige Folge zeichnet Shiyo Sunderland verantwortlich; die Figuren stammen aus dem fiktiven Ort „Sparrowbridge“. (Die entsprechenden Comicserien sind zurzeit leider nicht online, aber schaut trotzdem mal auf der Website vorbei!) manhunter

Monster

Das ist mal wieder ein ganz altes Bild. Ein Datum hab ich damals leider nicht hinzugeschrieben, es muss aber vor 2001 entstanden sein. (Und ich hatte offensichtlich schon John Carpenters „The Thing“ gesehen – übrigens einer der besten Filme aller Zeiten.) Hm, wenn ich es mir recht überlege, bräuchte das Vieh wahrscheinlich noch ein zusätzliches […]

Die heutige Seite stammt von Reinhard Klinksiek. manhunter