comics.badmovies.de
Die Comics von Badmovies.de
 

badmovies.de badmovies.de    trashtalk.badmovies.de trashtalk.badmovies.de  

 

Archiv für Juni, 2007

Haha, Kotze… Wie man sieht, hab ich da angefangen, mit dem Design der Figuren zu experimentieren. Eine Konstante bei „Nerdology“. Was den Inhalt des Skripts angeht: Da hab ich einfach mal alles an sinnloser Gewalt zusammengewürfelt, was mir in den Sinn kam. Echte Amateursplädda-Filmer machen es sicher auch nicht anders. Besonderen Wert legte ich auf […]

Der erste Auftritt von Tino Tulpe und Roland Binswanger! Ersterer ist offensichtlich eine Parodie auf Timo Rose (man achte auch auf die Plakate im Hintergrund), von dessen Filmen ich bis heute nicht wirklich viel halte. (Und trotzdem wird er von den Horrorfans gefeiert und kann von seinen Streifen leben. Die Welt ist ungerecht.) Ursprünglich hatte […]

Hm, wenn ich es mir recht überlegen, bin ich noch nie bewusst einem Metaller im wirklichen Leben begegnet. Ein ganz ähnliches „Star Trek“-T-Shirt wie der Typ links hab ich früher aber sogar selbst getragen. (Als Teenager war ich ein paar Jahre lang ein ziemlicher Fan von Captain Picard, Data und der ganzen restlichen Bande. Ach, […]

Naja, die Pointe ist mir wirklich nicht allzu griffig gelungen. Und heute würde ich bei der Vivisektion wohl nicht mehr wegblenden, hähä. manhunter

Nein, die Geschmacksgrenze blieb nicht lange vor mir sicher. manhunter

War ja klar, dass man über spionierende Aliens bald mal zu UFO-Enführungen kommen würde. Zudem erhält hier der Ausserirdische seinen Namen. Wo Hyrk liegt, weiss ich allerdings auch nicht. manhunter

Ist doch wahr! Da können Danny Boyle in „28 Days Later“ oder Zack Snyder im doofen „Dawn of the Dead“-Remake noch so viele Hochgeschwindigkeits-Zombies durch die Gegend jagen, der grosse George A. Romero zeigt ihnen trotzdem, wo der Hammer hängt und hat mit „Land of the Dead“ ein Werk geschaffen, das die genannten Filmchen jederzeit […]

Tja, Nerds und die Frauen. Eine Geschichte von Leid, Grausamkeit und tränennassen Kopfkissen. Natürlich hab ich mir die Gelegenheit, explizite Gewalt zu zeichnen, nicht entgehen lassen… manhunter

(Zum Vergrössern draufklicken) Das ist sie, die allererste Seite von „Nerdology“ und der allererste Webcomicstrip, den ich gezeichnet habe, zum ersten Mal erschienen am 28. September 2005 im Forum von Badmovies.de. Dazu inspiriert haben mich verschiedene Webcomics, die ich bis dahin kannte, und insbesondere Kollege Dirk M. Jürgens mit seinem Comic „Opfer der Umstände“. Ich […]

Nerdology

Der Fortschritt macht vor niemandem halt und so zieht mit der Hauptseite auch Nerdology in eine modernere Umgebung. Sämtliche einhundert Folgen werden von mir nach und nach hierhin verschoben und jeweils mit einem kleinen Kommentar versehen. Viel Spass mit den alten Comics!