comics.badmovies.de
Die Comics von Badmovies.de
 

badmovies.de badmovies.de    trashtalk.badmovies.de trashtalk.badmovies.de  

 

Archiv für die Kategorie 'Im Abstellraum des Multiversums'

Klick für die volle Grösse: Tintenfische würgen ist ein beliebter Barbarensport. Ich weiss es, ich bin Schweizer. manhunter

Klick für die volle Grösse: Fingersuppe hab ich früher auch gern gemacht, hab damit aber aufgehört, als ich keine Löffel mehr halten konnte. manhunter

Klick für die volle Grösse: Ich frag mich ja, ob irgendwer das Zeug kapiert. Ihn dem Fall könnt Ihr Euch jedenfalls mit Fug und Recht Buddelfisch-Comics-Experten nennen (als ob das irgendwer sein möchte). manhunter

Klick für die volle Grösse: Willkommen zur ersten Seite Bonusmaterial zu „Im Abstellraum des Multiversums“! Der Ursprüngliche Aufhänger des Comics war ein Bastard-Universum, in dem die Welten aller Buddelfisch-Comics verschmolzen sind; leider konnten wir diese Idee nur ansatzweise umsetzen, weil die Sache sonst allzu weitläufig geworden wäre. Auf nähere Einsichten in dieses Bastard-Universum müsst Ihr […]

Meine Damen und Herren, hiermit wäre das grosse Abenteuer „Im Abstellraum des Multiversums“ beendet. Ich hoffe, es hat Euch gefallen, und bedanke mich für Euer Interesse. Ein herzliches Danke auch an meine Mit-Künstler Dirk M. Jürgens, Reinhard Klinksiek, Sebastian Kempke und Lukas Jötten. Ab nächstem Dienstag gibt’s wöchentlich eine Handvoll Bonusmaterial zu „Im Abstellraum des […]

Klick für die volle Grösse: Man merkt vielleicht, mit dieser Folge aus der Feder von Dirk M. Jürgens nähert sich „Im Abstellraum des Multiversums“ dem Ende. Schaut nächste Woche wieder vorbei, um den Schluss unseres grossen Crossover-Comics mitzuerleben! manhunter

Klick für die volle Grösse: Sebastian Kempke stellt uns für diese Folge wieder seine Zeichenkünste zur Verfügung! Wir haben ihn mit bunten Glasperlen und getrockneten Erdbeeren entschädigt. manhunter

Hätte er die Leutchen einfach mit Schnaps abgefüllt, wär das nicht passiert. So erkennt man die Anfänger unter den Pornofilmern. manhunter

Klick für die volle Grösse: Ja, so sieht das aus, wenn so ein multiversaler Neutronenstabilisator explodiert und alle Beteiligten durchs All schleudert! An der Seite waren alle Zeichner von „Im Abstellraum des Multiversums“ beteiligt, der ionenkatalysierende Dirk M. Jürgens hat die Figuren zusammengefügt. manhunter

Das Imperium wäre in der Tat nie besiegt worden, hätten seine Baumeister nicht überall offen liegende Generatorschächte eingebaut. Allerdings verlangen die religiösen Vorschriften der Sith eben solche; die dunkle Macht soll ja frei fliessen können. manhunter